Das schattige zweite Leben von Bristol Palin



Getty Images Durch Kate Eyes/.27. April 2017, 9:00 Uhr EDT/.Aktualisiert: 10. September 2019, 16:52 Uhr EDT

Als das Kind des hochkarätigen Politikers, das eine jugendliche Mutter und ein Reality-Star wurde, hat Bristol Palin ihren Teil der Zeit ins Rampenlicht gerückt. Doch selbst mit all diesen Kameras, die sie bei jeder Bewegung verfolgen, bleibt Palins öffentliche Person verwirrend, widersprüchlich und manchmal höchst scheinheilig. Wir sind hier, um den Rekord für diese umkämpfte junge Frau aufzustellen.

Ihre Teenagerschwangerschaft erschwerte die Kampagne ihrer Mutter



Getty Images

Als die damalige Alaska-Gouverneurin Sarah Palin 2008 als republikanische Vizepräsidentin kandidierte, schloss sie sich einer Partei an fördern 'Abstinenz bis zur Heirat als verantwortlicher und erwarteter Verhaltensstandard.' Vergleichen Sie das mit einer Ankündigung, geliefert während Der Republikanische Nationalkonvent besagte, dass eine 17-jährige, unverheiratete Bristol im fünften Monat mit dem damals 18-jährigen Highschool-Schatz Levi Johnston schwanger war.

'Bristol und der junge Mann, den sie heiraten wird, werden sehr schnell die Schwierigkeiten bei der Erziehung eines Kindes erkennen', sagten Sarah und Ehemann Todd Palin in einer Erklärung (über die Los Angeles Zeiten), 'weshalb sie die Liebe und Unterstützung unserer gesamten Familie haben werden.'



Nur wenige Monate nach der Ankunft von Baby Tripp Easton Mitchell Johnston brachen Bristol und Levi ihre Verlobung ab, und im Laufe der Zeit verwandelte sich das rosige Bild der jungen Liebe und der Familienwerte, das auf dem Kampagnenpfad dargestellt wurde, in eine viel dunklere Geschichte. In ihren 2011 Memoiren, Keine Angst vor dem Leben: Meine bisherige ReiseBristol behauptet, ihre Jungfräulichkeit sei von Levi während eines betrunkenen Camp-Outs mit Freunden 'gestohlen' worden Das tägliche Biest. 'Alle meine Pläne, meine Versprechen und meine moralischen Standards waren in einer schrecklichen Nacht in einer Reihe von schlechten Entscheidungen verschwunden', schreibt sie. Das Buch beschreibt auch ihre Entscheidung, Geburtenkontrolle anzuwenden und ungeschützten Sex zu haben, sowie Levis angebliche Reaktion auf die Babynachrichten: 'Es ist besser, ein verdammter Junge zu sein.' Diese Bilder sind eine 180-Grad-Verschiebung gegenüber der während der Kampagne beworbenen Handlung.

War ihre ungeplante Schwangerschaft tatsächlich geplant?



Getty Images

Levis Schwester, Mercede 'Sadie' Johnston, schlug die Familie Palin unverfroren ein (und posierte nackt) Playboy unter ihren vielen Vorwürfen behauptete Sadie, Bristol und Levis Babynachrichten seien kein Zufall gewesen. »Bristols Schwangerschaft war nicht unerwartet«, sagte sie (via Menschen). 'Sie haben monatelang versucht zu empfangen.' Levi (für den er sich übrigens nackt ausgab Playgirl) hat diese Version von Ereignissen in seinem eigenen Buch gesichert, Hirsch im Scheinwerferlicht: Mein Leben im Fadenkreuz von Sarah Palin. In den Memoiren behauptet er, Bristol wollte schwanger werden, weil sie verärgert war, dass ihre Mutter schwanger war Zeit.

Das Führen eines Doppellebens wurde angeblich von Bristols Familie gefördert, zumindest laut Levis Interview mit Vanity Fair. Nachdem die Teenager Sarah die Babynachrichten mitgeteilt hatten, schlüpfte der Gouverneur angeblich in einen Plan, um den Schein zu wahren. Sarah sagte mir, sie hätte eine großartige Idee: Wir würden sie geheim halten -niemand Ich würde wissen, dass Bristol schwanger ist «, sagte Levi.  »Sie hat mir erzählt, dass Bristol und sie ihn adoptieren würden, sobald Bristol das Baby bekommen hat ... Sarah hat diesen Plan immer wieder erwähnt. Sie nörgelte - sie würde nicht aufgeben ... Ich glaube, Sarah wollte Bristol gut aussehen lassen, und sie wollte nicht, dass die Leute wissen, dass ihre 17-jährige Tochter ein Kind bekommen würde. '

Sie wurde eine Aktivistin für Familienplanung und hatte dann eine weitere ungeplante Schwangerschaft



Nach Tripps Geburt im Dezember 2008 nahm Bristol eine Gelübde, abstinent zu bleiben bis zur Heirat und wurde ein Familienplanungsaktivistzu Teen Schwangerschaftspräventionsbotschafter für die Candie's Foundation und ein Blogger für Patheos, eine Website zur Förderung des Dialogs über Spiritualität. Laut dem Associated PressLaut Steuerdokumenten hat Bristol 'mehr als 262.000 US-Dollar für ihre Rolle verdient, das Bewusstsein für die Schwangerschaftsprävention bei Teenagern im Jahr 2009 zu schärfen' Einige lobten ihre Bemühungen, andere fragten sich, ob sie gemischte Botschaften über Abstinenz und Safer Sex sendete. »Ich werde erst Sex haben, wenn ich verheiratet bin«, sagte sie In Kontakt Magazin (via Unterhaltung heute Abend) im Jahr 2009. 'Ich kann es garantieren.'

Im Jahr 2015, im Alter von 24 Jahren, änderte eine unverheiratete Bristol erneut ihren Kurs und gab dies über sie bekannt Patheos Blog'Ich wollte, dass ihr als erste wisst, dass ich schwanger bin.' Der Vater war angeblich ehemaliger US-Marine Dakota Meyer. Ihr Beziehung entfaltet mit einem Wirbelsturm Engagement, gefolgt von einer Trennung, dann die Geburt von Sailor Graceund eine Zeit scheinbar freundschaftlicher Co-Elternschaft. Das Ein-wieder-aus-wieder-Paar endlich heiraten im Juni 2016 und gab im Dezember 2016 bekannt, dass sie waren ein anderes Kind erwarten, fällig im Frühjahr 2017.


schlechteste Talkshow-Moderatoren

Was würde Jesus tun? Wahrscheinlich keine Schlägerei auf einer Geburtstagsfeier



Getty Images

Bristol bloggt regelmäßig über ihren Glauben und ihr Vertrauen in Gott, aber ihre Mätzchen wirkten am Labor Day-Wochenende 2016 geradezu teuflisch. Berichten zufolge hatten Bristol und verschiedene Familienmitglieder auf einer Geburtstagsfeier in Anchorage, Alaska, eine große Schlägerei mit etwa 20 Personen. Laut dem Alaska VersandnachrichtenDer Hausbesitzer Korey Klingenmeyer veranstaltete eine Geburtstagsfeier für seinen Sohn, seine Zwillingsbrüder und Bristols Vater. Es wurden keine Anklagen erhoben, aber Zeugen behaupteten,stark berauschtBristol schlug Klingenmeyer wiederholt ins Gesicht.

Im Polizeibericht (via E! Nachrichten), Bristol behauptete, sie habe eine Frau konfrontiert, die ihre Schwester gestoßen hatte, aber Klingenmeyer intervenierte und nannte sie eine 'Schlampe' und eine 'c ** t'. Sie erzählte auch der Polizei (über die Versand), 'Sie nahmen meine 300-Dollar-Sonnenbrille, sie nahmen meine Königsschuhe' und erklärten dann, dass ihre 'Königsknie' und ihr Gesicht verletzt waren und dass sie 'eine 5-jährige im Auto' hatte. Bristols Vater und sein Bruder Track Palin waren angeblich ebenfalls in den Nahkampf verwickelt. Obwohl die Auseinandersetzung nationale Nachrichten machte, sahen wir sie nicht in ihren spirituellen Überlegungen erwähnt.

Hat sie über das Geburtsdatum ihrer Tochter gelogen?



Getty Images

Als ob es nicht schon genug Futter gäbe, um für Bristols Doppelleben einzutreten, Verschwörungstheoretiker Ich habe mehr Drama erfunden, indem ich vorgeschlagen habe, dass Sailor einen Monat vor ihrem angekündigten Geburtstag am 23. Dezember 2015 geboren wurde. Die Gerüchte besagen, dass die Familie Palin den Geburtstag manipuliert hat, entweder weil Meyer möglicherweise nicht der Vater ist oder weil Bristol und Meyer möglicherweise zuvor gezeugt haben zu ihrem Engagement, um wieder an dem oben genannten vorehelichen Sex-Tabu teilzunehmen. Bristol schoss den Scuttlebutt ab, Buchungsnachweis auf Instagram, dass sie im Dezember im Krankenhaus war.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Verschwörungen die Familie Palin verhüllen. Es gibt Leute, die behaupten, Sarahs Sohn Trig gehöre tatsächlich zu Bristol. Wie Gawker sagte: 'Diese Theorie wurde nie definitiv bewiesen. (Oder widerlegt, flüstert das Internet.) '

Sie spuckte der Tochter eines anderen Politikers Schatten zu



Getty Images

Nach so viel Kritik und Kontroversen wegen ihrer Position als Tochter eines berühmten Politikers könnte man denken, Bristol würde sich in andere in ihrer Position einfühlen. Denk nochmal. In ihren Memoiren malte Bristol kein schmeichelhaftes Bild von Meghan McCain, der Tochter des Senators von Arizona, John McCain, der 2008 als republikanische Präsidentschaftskandidatin mit Sarah als seiner Mitstreiterin kandidierte. Sie schrieb über das erste Mal, als sie Meghan in Bristol traf sagt (via Das tägliche Biest), dass sie 'den schleichenden Verdacht verspürte, dass ich auf meinen Rücken achten muss' und fügte hinzu: 'Jedes Mal, wenn wir Meghan sahen, schien sie uns ständig zu überprüfen, meine Familie mit ihrer zu vergleichen und sich zu beschweren. Oh, die Beschwerde. '


Mary Kate und Ashley und Elizabeth

Bristol beschwerte sich über Meghan und ihre Mutter Cindy McCain und fuhr fort: 'Ich hatte noch nie Leute mit so viel Louis Vuitton-Gepäck, so vielen Handys und so vielen ständigen Helfern gesehen, die Haare und Make-up machten', sagte sie schreibt (via Die Huffington Post).

Meghan schien die Kritik nicht zu stören Playboy (über E! Nachrichten), 'Alles, was sie schrieb, war eine totale Lüge. Ich habe eine Louis Vuitton-Geldbörse. Sie ist nur jung und verwirrt und wurde in all das hineingestoßen. Die Medien sind nicht nett zu ihr. Aber sobald sich jemand anmeldet Mit den Sternen tanzenEs ist schwer zu sympathisieren. '

Ihre widersprüchlichen Ansichten zur Elternschaft



Getty Images

In einem kontroversen BlogeintragBristol Palin stellte die historische Umkehrung der Position des damaligen Präsidenten Obama in Bezug auf die gleichgeschlechtliche Ehe in Frage. Obama sagte, er habe seine Entscheidung, die gleichgeschlechtliche Ehe zu unterstützen, teilweise auf Interaktionen mit den gleichgeschlechtlichen Eltern der Freunde seiner Töchter gestützt und den Zorn des selbsternannten Traditionalisten auf sich gezogen. Aber Palins Antwort enthielt eine merkwürdige Behauptung, angesichts ihrer eigenen Erfolgsbilanz bei der Elternschaft. Sie schrieb: „Wir wissen, dass Kinder im Allgemeinen besser in einem Mutter / Vater-Haus aufwachsen. Im Idealfall gestalten Väter das Weltbild ihrer Kinder mit.

Dies ist besonders problematisch für Palin, die umstrittene Beziehungen zu den beiden Vätern ihrer drei Kinder hatte. Trotz Palins Ablehnung hat Levi Johnston, der Vater ihres ersten Sohnes Tripp, behauptet, Palin und ihre Familie hätten ihn wiederholt daran gehindert, mit seinem Sohn zu interagieren Die Huffington Post. Tatsächlich brauchte es Johnston sieben Jahre und ungefähr 100.000 Dollar in Anwaltskosten, bis er schließlich das gemeinsame Sorgerecht für seinen Sohn erhalten hat. Dakota Meyer, der Vater von Palins zwei jüngsten Kindern, sah sich einem ähnlichen Sorgerechtskrieg um ihr erstes gemeinsames Kind, Sailor Grace, gegenüber. Wiederum sollen Palin und ihre Familie Meyers Zugang zu seiner Tochter bis zu einem Gericht stark eingeschränkt haben erteilte ihm das gemeinsame Sorgerecht. Wie es scheint, ist Palins Rat zur Elternschaft ebenso wie ihre äußerst scheinheilige Haltung zur Abstinenz eher eine Art „Tu, was ich sage, nicht was ich tue“.